Communication for Excellence

Wollen Sie Geschichte schreiben?

 

Herausragende, erfolgreiche Menschen, Unternehmen oder Berater sind sehr verschieden, aber eines haben alle gemeinsam: eine besondere Ambition, die sie einzigartig macht und antreibt, so die erfolgreichen Topmanagement Coaches Dorothee Echter und Dorothea Assig in ihrem Bestseller "Ambition".*
Die Ambition ist vorhanden, aber nicht immer klar bewusst. 

Die Ambition ungewöhnlich erfolgreicher Menschen zeichnet sich den Autorinnen gemäß immer (!) dadurch aus, dass über das bloße Eigeninteresse hinaus reicht. 

Diese persönliche Ambition ist die Quelle von Resonanz und herausragendem Erfolg - ganz egal ob Sie ein Unternehmen von 10.000 Mitarbeitern, ein mittelständisches Unternehmen oder ein kleines Team von Rettungsanitätern leiten und gleich in welcher Branche und Funktion Sie tätig sind.

 

Viele Menschen glauben, dass Rhetorik die zentrale Fähigkeit
ist, um erfolgreich zu sein.

Doch tatsächlich gibt es erstaunlich viele Menschen, die sehr erfolgreich sind, ohne jemals überragende Rhetoriker gewesen zu sein.

Dagegen gibt es allerdings kaum einen Menschen oder ein Unternehmen, das jemals dauerhaft erfolgreich war, ohne zu schreiben.

 

Schreiben wird heute als altmodisch betrachtet, doch tatsächlich ist und bleibt es auch oder gerade im digitalen Zeitalter das zentrale Medium aller herausragenden und wirkungsvollen Menschen. Nicht nur Top-Berater wissen, wie wichtig erfolgreiches Publizieren ist (egal ob als Blog oder Fachbeitrag in einer angesehenen Zeitung).

 

"Ich habe stets ein kleines Notizbuch dabei, in dem ich mir wichtige Gedanken festhalte - ich kann darauf nicht verzichten" erzählte mir neulich ein sehr erfolgreicher Topmanager - und ein begabter Rhetoriker noch dazu. Ken Blanchard, der erfolgreiche Management-Autor und Leiter eines erfolgreichen Beratungsunternehmen glaubt, dass die vielen schriftlich und teilweise handschriftlichen persönlichen Memos an seine MItarbeiter das zentrale Element seins Führungsstils sind. Auch von Jack Welch, dem legendären CEO von General Electric ist bekannt, dass er nicht nur ständig das persönliche Gespräch mit seinen Mitarbeitern suchte sondern auch zahllose Memos an seine Mitarbeiter schrieb. Er war auch einer der ersten, der für sein Unternehmen klare Werte und zentrale Regeln für alle Manager formulierte udn schriftlich verbreiten ließ. Gemeinsam mit seiner Frau Suzy Wetlaufer, einer ehemaligen Reakteurin der einflussreichen Harvard Business Review hat er u.a. mit "Winning" eines der erfolgreichsten Management-Bücher aller Zeiten geschrieben.

 

  • Schreiben ist nicht nur ein „Aufschreiben“. Es kann ein höchst kreativer Prozess sein, den man alleine oder gemeinsam mit anderen gestalten kann.
  • Schreiben hilft, sich klarer zu werden über die eigene Identität. Über das, was man in die Welt bringen und erreichen möchte.
  • Schreibenverleiht Ihren Ambitionen und ihrem Erfolgsanspruch Dauerhaftigkeit.
  • Schreiben ist ein hervorrragendes Mittel, um Lösungen für berufliche Krisen zu finden, weswegen es häufig im Rahmen von Coachings verwendet wird (allerdings leider meist nur für den Eigengebrauch, aber nicht mit der Ambition, etwas nach außen zu tragen).
  • Gemeinsames Schreiben und Gestalten im Unternehmen schafft mehr als nur eine Aufbruchstimmung - es erzeugt bleibende Orientierung im Unternehmen.
  • „Das Beste oder nichts“ etwa war nicht nur eine Markenbotschaft sondern war auch intern als Maxime jahrzehntelang für Mercedes-Benz erfolgsbestimmend (und ist es heute wieder).
  • Erfolg muss im wahrsten Sinne des Wortes "fortgeschrieben" werden.
  • Die Art und Weise wie Topmanager schreiben, vor allem Ihr Tonfall und Ihr besondere, persönliche Note, ist enorm wichtig, da vermutlich mehr Mitarbeiter oder Menschen außerhalb des Unternehmens etwas von Ihnen lesen als persönlich hören werden (auch wenn man heute leicht Videos aufnehmen kann, haben geschriebene Botschaften noch immer eine besondere Bedeutung)

 

Seit 15 Jahren helfe ich Menschen, Unternehmen und Beratern dabei, ihre Ziele zu vewirklichen durch Schreiben, Schreibcoaching, sowie Managmententwicklung und Trainings (in Zusammenarbeit mit Algar Rother & Partner, Karlsruhe).

Was kann ich für Sie tun?

 

*Dorothee Echter und Dorothea Assig: „Ambition. Wie große Karrieren gelingen. Campus Verlag 2013

 

Kontakt

info@ hegele-raih.de


Südring 23
76773 Kuhardt

 

 

+49 7272 776401

++49 171 1991360

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© hegele-raih.de